Elektroinstallation

Sicherheit für Sie durch uns

Mit unserer jahrelangen Erfahrung im Bau von Elektrotechnischen Anlagen stehen wir Ihnen beim Umbaue, beim Sanieren und beim Neubau von Gebäuden zur Seite.

Viele Objekte haben wir schon für die Öffentliche Hand betreut und die anstehenden Arbeiten dort ausgeführt. Da wären unter anderem die Anne-Frank-Schule in Hettstedt, die Sekundarschule in Röblingen am See, die Grundschule in Beesenstedt, die Kita in Teutschenthal, und die Feuerwehr in Erdeborn zu nennen.

Hier übernehmen wir die komplette elektrotechnische Installation aber auch Brandmeldeanlagen, Sicherheitstechnik, Datenverkabelung und die Gebäudesteuerung. So ist es z.B. möglich, dass sich das Licht automatisch an die Helligkeit von außen anpasst oder bei Bedarf der Sonnenschutz herunterfährt. Aber auch die spätere Wartung können wir übernehmen.

 

ahlig_bg_dark
cyberspace-2784907_1920
ahlig_bg
ambi_1

E-Check

Prüfung, Revision und Service für Ihre Elektroanlagen und Geräte nach DGUV V3

Trotz der Tatsache, dass der deutsche Sicherheitsstandard einer der anerkanntermaßen höchsten in Europa ist, sind die Ursache für mehr als 50% aller Feuerschäden einerseits die elektrischen Defekte bei veralteten Anlagen und andererseits Blitzschläge.

Viele der Schäden können vermieden werden, wenn die technischen Anlagen und Geräte fachmännisch installiert und einer ständigen messtechnischen Kontrolle unterzogen werden!

Eine Möglichkeit, das Schadensrisiko zu drosseln und die Sicherheit elektrischer Geräte und Anlagen zu erhöhen, bietet der E-CHECK.

Der E-CHECK steht für eine vorbeugende Maßnahme, die mit minimalen Kosten verbunden ist, gemessen daran, dass beispielsweise eine fehlerhafte Installation einen Betrieb in Schutt und Asche legen kann.

Gewerbliche Nutzung

Inhaber und Betreiber in der Verantwortung

Grundsätzlich gilt: Die Inhaber und Betreiber von öffentlichen Gebäuden sind für den einwandfreien Zustand der Elektroanlage verantwortlich.

Kontrolle vielfältiger Geräte bei einer elektrischen Prüfung in Schulen und öffentlichen Einrichtungen

Zu den Betriebsmitteln in Schulen gehören viele verschiedene Geräte. Geprüft werden müssen zum Beispiel Medien wie Projektoren, Videogeräte und Verlängerungs- bzw. Geräteanschlussleitungen; aber auch Küchengeräte wie Toaster und hauswirtschaftliche Geräte wie Bügeleisen.

Auch Arbeitsmittel wie Netzgeräte, Elektrische Mikroskope und Heizplatten sowie Server und Computer gehören zu den elektrischen Betriebsmitteln, die der Prüfung nach DGUV V3 obliegen. In öffentlichen Einrichtungen, zu denen unter anderem Bibliotheken, Museen und Theater sowie Sportplätze oder Schwimmbäder, aber auch Bildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen ebenso wie Einrichtungen, die mit funktionsbeeinträchtigten Menschen arbeiten, gehören, sind ebenfalls diese und andere spezielle Geräte zu finden und müssen in regelmäßigen Abständen überprüft werden.

ahlig_bg_dark
pruefgeraet_echeck
,,
Der E-CHECK ist Sicherheits-Vorsorge, General-Inspektion und Energiespar-Beratung zugleich. Ein Elektro-TÜV für Ihre Anlagen und Geräte.
Wichtig zu wissen: Den E-CHECK gibt es nur bei Ihrem Innungsfachbetrieb.
ahlig_bg
e_check_2

E-Check

TÜV vom Elektromeister

Der E-CHECK erspart Ihrem Betrieb unangenehme Überraschungen. Sie vermeiden hohe Reparaturkosten und können im Schadensfall den korrekten Zustand Ihrer Elektroanlage bestätigen.Dies betrifft sowohl die ortsfeste elektrotechnische Anlage als auch ortsveränderliche elektrische Geräte.

Es gibt bereits Versicherungen, die einen Rabatt gewähren, wenn ein Nachweis des durchgeführten E-Checks vorliegt. Der Trend wird weiter in diese Richtung gehen.